www.suedafrikaurlaub.net
   
Text Size

Restaurant-Tipps

Kaffee_am_Point Wo kann man denn hier so richtig südafrikanisch essen? – Eine schwierige Frage! Südafrika ist ethnisch zu verschieden, und viele Küchen der Welt lieferten und liefern ihre Beiträge. Feurige Currys, ein Braai mit Freunden, zartes Karoo-Lamm, Springbok, frischer Fisch und Schalentiere, Strauß, Kudu, Kürbisgerichte, köstliche hausgemachte Eintöpfe, würzige Boerewors … die Auswahl ist schier endlos. Lassen Sie sich überraschen, seien Sie mutig und betreten Sie auch mal kulinarisches Neuland! Und lassen Sie unbedingt noch genug Platz für eins der leckeren Desserts wie z. B. Malva Pudding oder Koeksisters.

Oysters Was passt zu gutem Essen besser als ein südafrikanischer Wein? Südafrika ist ein Weinland mit faszinierendem Charme und lebendiger Ausstrahlung. Wie kaum ein anderes Land hält Südafrika die Weinszene mit einer aufregenden Entwicklung auf Trab. Tradition vereint Moderne und Visionen. Lebensfrohe Winzer bringen ihre Leidenschaft für Südafrika in ihren Weinen zum Ausdruck und sorgen für eine große Auswahl köstlicher Weine in den Restaurants. Und die unzähligen Weingüter Südafrikas laden zu Weinproben ein.

Übrigens: Mit einem Anteil von 12,5 % ist der Cabernet Sauvignon unter den roten Rebsorten am häufigsten anzutreffen, gefolgt von Shiraz (9,8 %) und Merlot (6,5 %). Bei den weißen Reben liegt der Chenin Blanc mit einem Anteil von 18,6 % vor. Colombar(d) mit 11,7 %, Chardonnay und Sauvignon Blanc folgen mit jeweils 9 % und 8,2 %. Die Pinotage gedeiht fast ausschließlich in Südafrika und erreicht unter den roten Reben einen Anteil von 6 %.

Im Folgenden finden Sie unsere Lieblingsrestaurants, sortiert nach Städtenamen.