www.suedafrikaurlaub.net
   
Text Size

Agulhas Nationalpark

Fakten:

Landschaft am Kap AgulhasLeuchtturm

Lage:

Westkap

Fläche:

209,59 km²

Verwaltungsbehörde:

SanParks Südafrika

Einrichtungsdatum:

1999

Attraktionen:

Südlichster Punkt Afrikas, Leuchtturm mit Museum

Aktivitäten:

Wandern, Vogelbeobachtung; Walbeobachtung von August bis November

Tiere:

Walbeobachtung im Winter, endemische und bedrohte Vögel wie der schwarze Austernfischer und Damaraseeschwalbe

Vegetation:

Küsten-Fynbos

Das Kap Agulhas ist der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents. Hier verläuft auch die geografische Grenze zwischen dem atlantischen und indischen Ozean und nicht wie häufig angenommen am Kap der Guten Hoffnung.

Der Park liegt in der Overberg Region des Western Cape, etwa 200 km südöstlich von Kapstadt und erstreckt sich entlang der Küste von den Ortschaften von Gansbaai im Westen bis nach Struisbaai im Osten.

Er wurde im September 1999 eröffnet, hat eine Fläche von nur 4 Hektar (0,04 km²) und wurde nach und nach erweitert auf eine Fläche von 20.959 Hektar (209,59 km²)

Erstmals erreichte der portugiesische Seefahrer Bartolomeu Dias im Jahre 1488 das Kap. Es wurde Cabo das Agulhas (portugiesisch: Kap der Nadeln) genannt. Der Name entstand vermutlich aufgrund der zahlreichen Felsen und Riffe. Die Riffe hier gelten als sehr gefährlich, da die See durch das aufeinandertreffen verschiedener Meeresströmungen sehr rau und der Wellengang oft sehr hoch ist. Eine andere Erklärung bezieht sich auf die Kompassnadel, die damals genau nach Norden zeigte.

Sehenswert ist der Leuchtturm aus dem Jahre 1848, der auch heute noch in Betrieb ist und besichtigt werden kann. Es ist der zweitälteste Leuchtturm von Südafrika, und es befinden sich ein kleines Museum und ein kleines Café“ im Leuchtturm.

Der Nationalpark liegt im Gebiet der Kapflora und beheimatet über 2000 verschiedene Pflanzen, viele davon sind endemisch und kommen ausschließlich in dieser Umgebung vor, etwa 110 Arten stehen auf der Liste für bedrohte Arten.
Struisbaai Hafen

Südlichster Punkt Afrikas